Vater werden ist nicht schwer… (Teil 1)

Männerbund fürs Leben: Die Beziehung zwischen Vater und Sohn ist für beide Seiten wichtig. Und kann höchst unterschiedlich verlaufen

von Nadja Katzenberger

Sie reden miteinander und doch aneinander vorbei: Für das Lied „Father and Son“ des britischen Songwriters Cat Stevens braucht niemand eine Erklärung; jeder spürt, um was es geht, auch wenn er nicht jedes Wort versteht. Da ist der bedächtige, lebenserfahrene Vater: „Du bist jung, das ist dein Fehler, du hast noch so viel zu lernen“, hier der rebellische Sohn: „Jetzt kenne ich meinen Weg, ich weiß, ich muss gehen.“

 

Sponsored: Hornbach
Sponsored: Hornbach

Ein alter Song – Cat Stevens, heute nennt er sich Yusuf Islam, hat ihn 1970 veröffentlicht – und doch immer aktuell. Welcher Vater, welcher Sohn wird sich in den Liedzeilen nicht wiedererkennen? Egal, ob der Sohn 20 ist oder 50: Der Jüngere will seinen eigenen Weg gehen. Der Ältere möchte seine Lebenserfahrungen weitergeben, den Sohn vielleicht sogar vor Fehlern und Dummheiten bewahren.

Father & Son - https://soundcloud.com/father-son-2
Father & Son -> SOUNDCLOUD

Mittwoch

Teil 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*